CONTAINER-

VERSCHIEBE-

ANLAGEN

Container-Verschiebeanlagen

Containerverschiebeanlagen werden am Auslauf des Abwurfes eingesetzt. Der Kehricht fällt direkt in den Container. Sensoren überwachen den Füllstand. Ist der Container voll, wird er automatisch weggefahren und der nächste leere Container rückt nach.
Bis zu 20 Container können automatisch ausgetauscht werden. Je nach Platzverhältnissen kommen Linearverschiebeanlagen oder Karusselle zum Einsatz. Sie gewähren höchste Autonomie.