VIBRATIONSFÖRDERER

FÖRDERN

TRANSPORTIEREN

Der Vibrationsförderer wird für die Förderung von Granulaten oder körnigen Produkten eingesetzt. Durch die schonende Förderung wird der Feinanteil im Produkt nicht erhöht.

Mitschwingende Absperrklappen ermöglichen es verschiedene Abgabestellen anzuwählen.
Auslegung, Konstruktion, Bau und ggf. Inbetriebnahme erfolgen im Hause Hablützel.

Die Rohrförderrinne kann in unterschiedlichen Längen hergestellt werden.
Durch die eingebauten Kontrollstutzen ist eine einfache Reinigung möglich.

  • FÖRDERMENGE
    ca. 1 t/h (bei 0.5 kg/L Schüttgewicht)
  • DURCHMESSER FÖRDERROHR
    250 mm
  • LÄNGE FÖRDERROHR
    2000 bis 6000 mm
  • OPTION
    Kontrollstutzen
    Auslaufklappe
    elektromagnetische Bremse
    ATEX konforme Ausführung
  • WERKSTOFF
    Edelstahl